Hin­ter­grund­be­richte

Hintergrundbericht
Jeru­sa­lem ist für Juden, Chris­ten und Mus­lime eine Hei­lige Stadt. Vor 75 Jah­ren plä­dierte Papst Pius XII. mit der Enzy­klika «Redemp­to­ris nos­tri» für eine Internationalisierung …
| KNA/Redaktion
Hintergrundbericht
In mus­li­mi­schen Pakis­tan wer­den jedes Jahr etwa 1000 christ­li­che und hin­du­is­ti­sche Mäd­chen gewalt­sam zum Reli­gi­ons­über­tritt gezwun­gen. Sol­che Ver­bre­chen blie­ben meist ungestraft, …
| KNA/Redaktion
Hintergrundbericht
An der dies­jäh­ri­gen HLI-​Tagung vom 11. Novem­ber hielt Pfr. Dr. Roland Graf ein ein­drück­li­ches Refe­rat mit dem Titel «Über­le­gun­gen zu Corona-​Massnahmen: Ethi­sches Han­deln lohnt …
| Redaktion

Wei­tere Berichte

Das Alter anneh­men, nicht bekämpfen

Im Alter gesund sein und selbst­be­stimmt leben – das ist die Ide­al­vor­stel­lung vie­ler Men­schen. Aber wie kommt man dahin? Viel­leicht sollte man sich an…
| KNA/Redaktion

Abschied von «kath.ch»-Chef Charles Mar­tig: Ein Brand­stif­ter spielt Feuerwehr

In einem Rund­um­schlag son­der­glei­chen drosch Charles Mar­tig am Ende sei­ner Kar­riere als «kath-ch»-Chef auf die Schwei­zer Bischöfe ein. Dies hin­dert ihn…
| Niklaus Herzog

Thur­gauer Kan­tons­par­la­ment lehnt Sterbehilfe-​Zwang ab

An sei­ner Sit­zung vom 20. März 2024 hat das Thur­gauer Kan­tons­par­la­ment gross­mehr­heit­lich eine par­la­men­ta­ri­sche Initia­tive abge­lehnt, die alle…
| Niklaus Herzog

Der gor­di­sche Knoten

Men­schen­rechte haben kein Janus­ge­sicht. Warum es kein Recht auf Abtrei­bung geben kann.
| Die Tagespost

Erin­ne­rungs­kul­tur – der Wunsch nach Frieden

Aktu­ell wer­den – ein­mal mehr – Angriffe, Kriege und Ver­wüs­tung damit begrün­det, dass Per­so­nen, eine Gruppe oder ein Volk sich an frü­her erin­nern und…
| Pater Markus Muff OSB

Ster­be­hilfe: Prä­si­dent Macrons zwei­ter Streich

Nach­dem Frank­reich letzte Woche die «Frei­heit zur Abtrei­bung» in der Ver­fas­sung ver­an­kert hat, plant der Prä­si­dent der Repu­blik, Emma­nuel Macron,…
| Rosmarie Schärer

Irland: «Frau» und «Müt­ter» sol­len aus der Ver­fas­sung gestri­chen werden

Am kom­men­den Frei­tag, 8. März 2024, stim­men die Irin­nen und Iren über zwei Ver­fas­sungs­än­de­run­gen ab. Beide betref­fen die Fami­lie: Neu soll nicht mehr…
| Redaktion

Das Elend der Kin­der­bräute im Irak

Ihre Kind­heit endet teils schon mit zehn oder elf Jah­ren: Im Irak wer­den jähr­lich Tau­sende Min­der­jäh­rige ver­hei­ra­tet, berich­tet «Human Rights Watch».…
| KNA Katholische Nachrichten-Agentur

Frank­reich: Kul­tur des Todes soll in der Ver­fas­sung ver­an­kert werden

Nach der Natio­nal­ver­samm­lung hat die­sen Mitt­woch auch der Senat dafür gestimmt, Schwan­ger­schafts­ab­bruch als «garan­tierte Frei­heit» in die Verfassung…
| Rosmarie Schärer

Suizidhilfe-​Zwang: Katho­li­sche Kir­che Thur­gau auf Tauchstation

Im Kan­ton Thur­gau for­dert eine Par­la­men­ta­ri­sche Initia­tive den Suizidhilfe-​Zwang für Pfle­ge­heime. Der Evan­ge­li­sche Kir­chen­rat des Kan­tons Thurgau…
| Niklaus Herzog